Good news for people who love bad news (30.10.2015)


Lieber Snip-Me-Nutzer,

die Seite muss leider dicht machen.

Snip-Me hat sich zu 100% über das Partnerprogramm von Amazon finanziert. Amazon hat uns vor Kurzem die Partnerschaft gekündigt und dazu Gründe angegeben, die für uns nicht nachvollziehbar sind. Leider beharrt Amazon auf seiner Linie und in der Folge fehlen nicht nur die Einnahmen, um den Betrieb am Laufen zu halten, sondern auch der Zugriff auf die Produktdatenbank von Amazon.

Datenexport

Um die Beobachtungen zu sichern, können Nutzer mit Account ihre Daten im Verwaltungsbereich exportieren. Nutzer ohne Account können nachträglich einen solchen anlegen und sich ihre Beobachtungen ebenfalls exportieren lassen.

Ähnliche Dienste

Folgend ein paar Dienste, die ähnliche Funktionen bieten, jedoch auf Browsererweiterungen verzichten, da anzunehmen ist, dass Amazon auch diese sperren wird:

  • PriceRadar - iOS-App (kostenpflichtig)
  • snipe-it.de (kostenlos, basiert auf der gleichen Software wie Snip-Me, bietet entsprechend einen Daten-Import an)
  • sakapo.de (kostenlos, allerdings nur mit Registrierung)
  • qula.de (kostenlos, auch ohne Registrierung nutzbar)

Snip-Me wird zur Möglichkeit des Datenexports weiter online bleiben.

Wir bedanken uns sehr bei Euch für das jahrelange Vertrauen.

Snip-Me


Update (01.11.2015):

Der Zugriff auf die Produktdatenbank funktioniert zurzeit noch in begrenzter Form. Solange dieser von Amazon nicht ganz abgeschaltet wird, kann die Preisalarmfunktion zwar noch weiterhin genutzt werden, ist aber nicht mehr verlässlich funktionsfähig.